Häufig gestellte Fragen der Interessenten

Pflege und Gesundheitsassistent/in mit gerontopsychiatrischer Spezialisierung

einschließlich

Qualifikation zur Betreuungskraft (gemäß § 53c SGB XI)

 


Wie lange dauert die Ausbildung?

  • Dauer: insgesamt 5 Monate inkl. Praktikum bzw. 7 Monate inkl. Praktikum u. Führerschein Kl. B
  • 74 Tage theoretische Ausbildung / 592 Unterrichtsstunden ( Abweichungen bei Ausbildung mit Führerschein )
  • 6 Wochen Praktikum / 240 praktische Stunden           ( Abweichungen bei Ausbildung mit Führerschein )
  • 8 Wochen Führerschein Kl. B / 77 Stunden


Wo findet die Schule statt? Und in welcher Zeit?

  • Standort : 10627 Berlin-Charlottenburg, Bismarckstr. 42/43
  • Der Unterricht geht von Montag bis Freitag, von 09:00 - 15:30 Uhr

          Die Unterrichtszeiten sind bewußt kinder -und familienfreundlich

          gestaltet!


Wo findet das Praktikum statt?

  • Z.B. bei ambulanten Pflegediensten, in Seniorenpflegeheimen, in Wohngemeinschaften für spezifische Erkrankungen im Alter, in Tagespflegestätten ect.
  • MediPoint ist bei der Beschaffung der Praktikumsplätze behilflich


Kann jeder an der Ausbildung teilnehmen?

  • Alle, die einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz suchen, denn Pflegekräfte werden auf dem Arbeitsmarkt ständig gesucht. Begründung: Auf Grund der steigenden Lebenserwartung und dem medizinischen Fortschritt, wird die Zahl der Pflegebedürftigen weiter ansteigen.
  • Alle, die bereits im Pflegebereich tätig waren und sich weiter spezialisieren möchten.
  • Jugendliche ohne abgeschlossene Berufsausbildung (z.B. als Vorbereitung auf eine examinierte Ausbildung in der Pflege).
  • Personen mit Hauptschulabschluss und Deutschkenntnissen


Wie wird die Ausbildung finanziert?

  • Lehrgangsgebühr beträgt 2.778,10 Euro / 4.433,06 Euro mit Führerschein
  • Die Ausbildungen sind zertifizierte und geförderte Maßnahmen der Agentur für Arbeit (Maßnahmen-Nummer: 955 / 522 / 17 ohne Führerscheinausbildung ;
  • Maßn.Nr.: 955 / 222 / 15 mit Führerscheinausbildung)
  • Bei Arbeitslosigkeit kann unter bestimmten Voraussetzungen die Kursgebühr von der Arbeitsagentur übernommen werden (MediPoint ist bei der Antragstellung behilflich)
  • Ratenzahlungen für Selbstzahler sind auch möglich


Was für einen Abschluss erlange ich?

  • MediPoint ist eine Ergänzungsschule gemäß Schulgesetz Berlin
  • Die Schüler erhalten nach Abschluss der Ausbildung (Klausuren, 1 mündliche Prüfung) ein Abschlusszertifikat "Pflegeassistent/in mit gerontopsychiatrischer Spezialisierung einschließlich Qualifikation zur Betreuungskraft"


Wo kann ich danach einen Arbeitsplatz finden?

  • Z.B. bei ambulanten Pflegediensten,
  • in Seniorenpflegeheimen,
  • in Wohngemeinschaften für spezifische Erkrankungen im Alter,
  • in Krankenhäuser (hier speziell in gerontopsychiatrischen Abteilungen),
  • in Tagespflegestätten und
  • in Einrichtungen für "Betreutes Wohnen".


Was ist das Besondere an einem Kurs bei MediPoint?

  • Praktische Übungsmöglichkeiten im Krankenhaus und während des theoretischen Unterrichtes
  • Absolvierung von gesonderten Zertifikaten wie z.B. Erste-Hilfe-Kurs, Rollstuhlschiebelehrgang, Gesundheitspass und NEU: der Spritzenschein und der Medikamentenschein
  • Optional möglich: Die Führerscheinausbildung Klasse B
  • Anwendung von z.B. speziellen Unterrichtsmethoden (z.B. "Handlungsorientierter Unterricht" = universitär wissenschaftlich erprobte, erfolgreiche Unterrichtsmethode)
  • Einsatz von hochqualifizierten, praxiserfahrenen Dozenten

Frau Gorski und Herr Vogel beraten Sie gern

Mo - Fr 08.00 - 16.00 Uhr

Tel 030 / 364 05 666